Medienpartnerschaft mit Seven.One Entertainment Group

Medienpartnerschaft mit Seven.One Entertainment Group

DDG AG Kooperation SOE Group

Medienpartnervertrag geschlossen: DDG und Hochschule Mainz kooperieren mit der Seven.One Entertainment Group bei KI-Entwicklung

Kaiserslautern / Frankfurt am Main / Mainz / Unterföhring, 10. August 2021. Die DDG AG und die Hochschule Mainz sind im Rahmen des Forschungsprojekts ‚AI4MediaData‘ eine Medienpartnerschaft mit der Seven.One Entertainment Group GmbH eingegangen. Ziel der Initiative ist es, die Komplexität von Entscheidungsprozessen in der Medienbranche mittels Künstlicher Intelligenz zu reduzieren. Dafür soll ein Proof of Concept (PoC) sowie ein lauffähiger Prototyp (MVP) einer KI-Software zur Analyse medienrelevanter Daten entwickelt werden.  Durch die intelligente Verknüpfung von Media-Content mit Nutzungsdaten werden etwa Redakteur:innen im Rahmen der Content-Produktion mit relevanten Informationen unterstützt.

AI4MediaData wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Technologieprogramm „Smarte Datenwirtschaft” gefördert, die Hochschule Mainz und die DDG AG gehören zu den Konsortialpartnern des Forschungsprojekts.

Die Themenfelder von AI4MediaData liegen unter anderem bei der Dokumentation, Strukturierung und Anreicherung von Medieninhalten (Metadaten Mining) sowie bei der datengestützten Analyse, wodurch Medieninhalte kontext- und vergangenheitsbasiert ausgewählt, kuratiert und platziert werden können (Programm- & Mediaplanung, Predictive Content).  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.