Familienunternehmer in dritter Generation und Vorreiter in Sachen KI – ein Interview mit Nicolas Martin

Familienunternehmer in dritter Generation und Vorreiter in Sachen KI – ein Interview mit Nicolas Martin

Interview mit Nicolas Martin, Vorsitzender der Geschäftsführung Möbel Martin DDG AG

Im vergangenen Jahr haben wir zusammen mit der Saarbrücker Unternehmensgruppe Möbel Martin das Co-Innovations-Projekt „Intelligenter Verkaufsassistent für Matratzen“ gestartet. Die gemeinsam entwickelte Lösung soll die Mitarbeiter des Möbelhauses künftig bei Beratungsgesprächen unterstützen und ihnen dabei helfen, noch besser auf die Kundenbedürfnisse einzugehen. In unserem Interview erzählt Nicolas Martin, der 2020 den Vorsitz der Geschäftsführung im Familienunternehmen übernommen hat, wie es zu dem gemeinsamen Projekt kam, was wir bisher schon erreicht haben und was er anderen Mittelständlern im Bezug auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz raten würde.

Das 1959 gegründete Unternehmen Möbel Martin ist heute mit acht Einrichtungshäusern,
sechs Logistikcentren und knapp 2000 Mitarbeitern der größte Möbeleinzelhändler in
Südwestdeutschland. Geführt wird es bereits in der dritten Generation und steht somit
gleichermaßen für Tradition und Innovation.

Hier geht’s zum Interview mit Nicolas Martin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *